Schreib uns an!

Unsere Organisation

Was bieten wir?

Was bieten wir?

Instructoren Ausbildung

Luta Livre zur Selbstverteidigung

Luta Livre für MMA

Erfahre mehr über uns

Wer sind wir? Was ist unser Hintergrund?

Flavio „Peroba“ Santiago

Flavio begann Ende 1993 mit dem Luta Livre in Ilha do Governador RIO DE JANEIRO bei Jorge Luiz De Souza (Tinho) und Großmeister Carlos Alberto Brunocilla. Carlos und sein Vater gelten als die Wegbereiter im Luta Livre und haben einige große Kämpfer und Trainer hervorgebracht. Viele der heute bekannten Trainer sind Schüler der Zweiten, dritten und spätere Generationen unter Carlos Brunocilla, Flavio hingegen direkter Schüler. Flavio gilt als einer der besten und Technischsten Luta Livre Trainer Weltweit, er bekam seinen ersten Schwarzgurt nach nur 4 Jahren Training von Großmeister Carlos Brunocilla überreicht. Anlass war die Brasilianische LL Meisterschaft, auf der eine Ehrung aller Schwarzgurte Brunocillas stattfand. Flavio ist ein Luta Livre Phänomen. Er entwickelte eine sehr intelligentes Hoch-technisches Luta Livre. Seine eigenen Erfolge und die seiner Schüler zeigen, auf dass sein Stil etwas Besonderes ist. 2xxx kam Flavio nach Frankreich, um dort dass Luta Livre zu verbreiten. Mittlerweile gibt es FSLL Schulen in Frankreich, Monaco, Italien, Belgien, Luxemburg und eben in Deutschland. Weitere werden in kürze folgen.

Jean-Claude "Jaycee" Capanna

2004 besuchte Jean-Claude ein MMA Seminar mit Erik Paulson. Fasziniert von den kämpferischen Möglichkeiten, die sich im MMA und Grappling ergaben, war für ihn klar, dass er sich ab sofort intensiv mit diesen befassen wollte. Direkt nach dem Seminar, hielt er nach geeigneten Trainingsmöglichkeiten ausschau, um neben seinem Muay Thai, JKD & Kali Training, noch das Grappling hinzuzunehmen. Seine ersten Grappling Erfahrungen sammelte er im BJJ bei Thomas Holtmann, entschied sich aber nach kurzer Zeit dazu es mit Luta Livre zu versuchen. Das Training bei Thomas war super, der GI hat im nicht besonders gefallen ;-). Jean-Claude betreibt seit seinem 16 Lebensjahr Kraftsport und war immer ein Fan des Ringens gewesen. Das Luta Livre war zu diesem Zeitpunkt noch nicht sehr weit verbreitet in Deutschland, sodass er sich Ende 2005 entschloss, seine erste Trainingsgruppe in Mülheim an der Ruhr auf die Beine zu stellen. Seine Schülerzahl wuchs stetig und schnell an, und als logische Konsequenz im August 2006 die erste eigene Kampfsportschule eröffnete. Seit da an hat sich Jean-Claude als erfolgreicher Trainer etabliert. Seit einiger Zeit ist Jean-Claude auch ein sehr gefragter Referent für Luta Livre und MMA Seminare. Er reist oft quer durch Deutschland, um sein Luta Livre weiterzugeben. Im Juni 2017 wurde Jean-Claude von Flavio Santiago der Schwarzgurt verliehen. Seminaranfragen an info(at)fsll-germany.de

FSLL Germany - Unsere Geschichte

Flavio Santiago Luta Livre – Germany Team 2012 holte Jean-Claude Capanna, Flavio Santiago zum ersten Mal nach Deutschland, um in seiner Sportschule ein Luta Livre Seminar mit ihm abzuhalten. Flavio ist ein sehr erfolgreicher Kämpfer und Trainer. Er hat schon einige Nationale, Europa- und Weltmeister trainiert. Sein Luta Livre Stil ist sehr intelligent und außergewöhnlich. Flavio ist ein Luta Livre Phänomen. Er bekam seinen Schwarzgurt nach nur 4!!! Jahren Training verliehen. Wenn man weiß, wie hart die Kriterien in Brasilien sind, und vor allem die von Carlos Brunocilla, dem ist auch bekannt, dass dieser schnelle Werdegang die absolute Ausnahme darstellt. 8-12 Jahre sind eher die Norm. Jean-Claude und seine Leute waren sehr begeistert von Flavio, sowohl fachlich und vor allem menschlich. So lag es nahe, das Flavio im Juni 2013 erneut in die Sportschule Mülheim eingeladen wurde, um sein enormes Wissen dort weiterzugeben. Bei dem Seminar verbrachten Flavio und Jean-Claude viel Zeit miteinander und kamen sich so näher. Jean-Claude bat Flavio sein Lehrer für Luta Livre zu werden, um dass Luta Livre von jemanden zu lernen der es direkt am Ort des Ursprungs beigebracht bekommen hat. Flavio war begeistert von der Idee. Er merkte, dass Jean-Claude den gleichen Enthusiasmus für das Luta Livre in sich trägt, wie Flavio selber, und dass er mit seinem ganz speziellem Stil in Mülheim an der Ruhr auf fruchtbaren Boden gestoßen war. Auch sah er das Potenzial in Jean-Claude und dem Rest des Teams, sein Luta Livre in Deutschland zu verbreiten. Aufgrund dessen ernannte er Jean-Claude zu seinem offiziellen Repräsentanten in Deutschland und beauftragte ihn mit der Gründung des – Flavio Santiago Luta Livre Germany Team. Flavio kommt alle 3 Monate nach Deutschland, um mit uns zu trainieren, und steht während dieser Zeit und auch zu anderen Zeiten für Seminare zur Verfügung. Jean-Claude und einige seiner Schüler fahren regelmäßig nach Paris oder Monaco, um dort mit Flavio und Ihren Französichen Team Mitgliedern zu trainieren. Seminaranfragen für Flavio und/oder Jean-Claude könnt Ihr an info(at)fsll-germany.de senden.

Unser Blog

Bleib auf dem laufenden mit unseren aktuellen News

Urkunden Level 1 Luta Livre

Instructoren Upgrades im Norden

Unsere beiden Instructoren im Norden, Marco Behnke (Elmshorn) und Attila Goelzler (Hamburg), wurden am 12.08.2017 für Ihre erfolgreiche Arbeit ausgezeichnet. Beide erhielten den Instructoren Level 1 zugesprochen. Wir gratulieren Marco und Attila recht herzlich zu dieser Ehrung und danken für die ausgezeichnete Arbeit die beide für das Luta Livre leisten.

READ MORE
Luta Livre Thomas Sprenger

Neuer Instructor für FSLL Germany

Thomas Sprenger wird zum Instructor Level II ernannt Aufgrund seiner sehr guten Arbeit als Co-Trainer Luta Livre im Lifestyle Gym, wurde Thomas Sprenger am 13.06.2017 zum Instructor Level II ernannt. Gleichzeitig wurde er zum ersten Purple Belt im Luta Livre unter Jean-Claude Capanna graduiert. Wir gratulieren Thomas recht herzlich und danken Ihm für seine Loyalität

READ MORE
Jean-Claude Capanna Luta Livre Black Belt

Flavio Santiago kürt Jean-Claude Capanna zu seinem ersten Schwarzgurt in Deutschland

Jean-Claude Capanna nach 13 Jahren Luta Livre zum Black Belt ernannt Im Rahmen eines seiner regelmäßigen Seminare, hat Flavio „Peroba“ Santiago, 5 Dan Luta Livre Schwarzgurt, Jean-Claude Capanna zu seinem ersten Schwarzgurt im Luta Livre in Deutschland ernannt. Mit anwesend war auch Tarek Aborous, Luta Livre Schwarzgurt und Trainer von Taifun Düsseldorf, einem befreundetem Team.

READ MORE